Drei Generationen unter einem Dach

Wir unterstützen Großfamilien. Durch den Einsatz ambulanter Pflegedienste können pflegebedürftige Menschen weiter im familiären Umfeld leben und wohnen.
Wenn Sie Pflegegeld beziehen sind Sie verpflichtet, die häusliche Pflegesituation durch eine Pflegefachkraft eines autorisierten Dienstes in regelmäßigen Abständen überprüfen zu lassen.

Dieser Beratungseinsatz dient nicht nur der Kontrolle, sondern vielmehr der Beratung des Pflegebedürftigen und der Pflegeperson hinsichtlich z.B. Pflege- und Hilfsmittel, Pflegekursen, Wohnraumanpassung und vielem mehr, um die Pflege zu erleichtern.

Die Kosten für den Beratungseinsatz übernimmt die Pflegekasse.

Alle notwendigen Formulare haben wir vorrätig und sorgen für die Weiterleitung an die zuständige Pflegekasse.

Neben unseren Leistungen im Bereich Pflege und Hauswirtschaft bieten wir Ihnen auch die Betreuung und Begleitung pflegebedürftiger Menschen an.
Ein weiterer wichtiger Punkt um Ihnen als Angehörige zu ermöglichen die Pflege selbst auszuüben ist der Anspruch auf Ersatz- und Verhinderungspflege.
Die Ersatz- und Verhinderungspflege dient der Entlastung Angehöriger, die die Pflege selbsttätig ausführen. Unsere Dienstleistung besteht darin, dass wir Sie vertreten. Dies kann im Fall sein, dass Sie erkranken und somit nicht selber pflegen können oder einen Erholungsurlaub bzw. eine Kur antreten möchten.

KONTAKTDATEN

  • +49 (0) 6102 / 35 89 773

  • info@liberte-neu-isenburg.de

  • Hugenottenallee 93

    63263 Neu-Isenburg

    Deutschland

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag 8:00 - 16:00 Uhr
Versorgung 24 Std. täglich / 365 Tage im Jahr
Rufbereitschaft 24 Std. täglich / 365 Tage im Jahr

UNSERE LEISTUNGEN

Beratung vereinbaren

Sie benötigen Unterstützung bei der Behandlungs- oder Grundpflege?

Sie möchten einen Beratungseinsatz gem. § 37.3 SGB XI vereinbaren oder wollen sich einfach nur über unsere Angebote informieren?

Dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.